Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Instrumentelle Ganganalyse

Diagnose und Beurteilung des Gang- und Bewegungsverhaltens. Anwendung im Rahmen präventiver Belastungsanalysen, orthopädischer Schuh- und Einlagenversorgung, operativer Nachsorge und Rehabilitationsplanung.

Neben der Messung einzelner Weg-Zeit-Parameter (Ganggeschwindigkeit, Schrittlänge, -breite usw.) dienen Videoanalysen zur systematischen Beurteilung des Gangbildes.
Diese Basistechniken werden in Abhängigkeit der Gangstörung durch dreidimensionale Bewegungsmessungen (3D-Kinematik) zur Beurteilung von Gelenkwinkeln, Kraft- und Druckverteilungsmessungen (Kinetik) sowie EMG-Registrierungen zur Erfassung der Muskelaktivität ergänzt. Die Messungen erfolgen auf dem Laufbandergometer und der freien Gehstrecke und orientieren sich an internationalen, von Vogt & Banzer aktuell publizierten, Ganganalysestandards.

 

Kontakt: PD Dr. L. Vogt

 

geändert am 26. Oktober 2007  E-Mail: Webmasterc.thiel@sport.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 26. Oktober 2007, 14:44
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb05/ifs/sportmedizin/Gesundheit/Ganganalyse/index.html