Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

 

Höhenmedizin – Sportmedizinische Untersuchung

 

Der Bergsport - von der Tagestour in moderaten Höhen bis zur mehrwöchigen Expedition - erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Die vielfältigen Variationen dieses Sports, Wandern, Klettern, Trekking, Expeditionen,  Mountainbike-Touren und Bergläufe sowie die Möglichkeiten des Schnee- und Skisportes bergen neben den alpinen Gefahren jedoch auch medizinische Risiken.

Viele Unfälle im Bergsport gehen auf eine Überschätzung der körperlichen Fähigkeiten und mangelnde Planung zurück und könnten bei entsprechender Vorbereitung vermieden werden.

Wir bieten Ihnen als Teil dieser Vorbereitung eine Sportmedizinische Untersuchung mit dem Schwerpunkt Höhensport, die die entsprechenden Empfehlungen der internationalen und nationalen Bergsportgesellschaften berücksichtigt.

Der Untersucher ist Inhaber des international anerkannten „Diploma in Mountain Medicine“ der Österreichischen Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin und der deutschen Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin e.V.

 

 

 

Kontakt: Dr. Andreas Rosenhagen

 

 

geändert am 24. August 2010  E-Mail: Webmasterc.thiel@sport.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 24. August 2010, 12:08
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb05/ifs/sportmedizin/Gesundheit/H__henmedizin/index.html